Taleforge logo

Die Arme

by Anonymous | Score: 3800

Noch nie habe ich jemanden so gehasst. Ich kann es nicht fassen, dass ich meinen Job wegen so einer Kleinigkeit verloren habe. Gestern hatte ich noch Gewissensbisse, aber nachdem Jeremy mich heute morgen wieder angefahren hatte, riss für einen kurzen Moment der Faden. Die Lotion sollte doch nur ein scherz sein, es sollte ein Scherz unter Kollegen sein. Naja, zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, aber was solls, jetzt war ich diesen beschissenen Job halt los. Kein Plan was ich jetzt machen sollte, aber mir wird schon was einfallen. Meine Beste Freundin Pauline meldete sich mit der Nachricht "Mach dir nichts draus, dein Job war eh scheiße, ich verstehe nicht wieso du nicht längst gekündigt hast." Sie kann leicht Reden, sie hatte nicht diesen noisy barbarian als Vermieter, der jeden Monat vor der Wohnung auf seinen nächsten Check wartete, als ob die Welt untergehen würde, wenn er es mal einen Tag später bekommt oder per Post. Das einzige was mir jetzt noch geblieben ist ist eine Box voll Markern aus meinem Schreibtisch, zugegeben war auf meinem Schreibtisch auch nicht viel mehr. Mein Job hat schon lange kein Spaß mehr gemacht, seit Jody vor ein paar Monaten gestorben war, hatte es nicht mehr halb so viel Spaß gemacht für so einen Spießer zu arbeiten. Sie war auf einer Banane ausgerutscht. Die Arme.

Completed challenges

The following challenges were completed during the writing exercise:

Begin Start typing to begin
Words Reach 50 words
Event Someone loses his/her job
Prop Include a bottle of lotion
Words Reach 100 words
Character A noisy barbarian
Letter Use the letter P
Event Civilization has come to an end
Letter Use the letter A
Prop Include a box of markers
Words Reach 200 words
Event Someone passes away
Prop Include a banana

This story was written using Taleforge, the free writing exercise app powered by The Story Shack. Curious? Try it yourself.

Share and read

Show it to the world.

Challenge others

Same prompts. Different stories?