Taleforge logo

Alltagsmonster

by Anonymous | Score: 1100

Der Söldner schaute auf das Wasser und die vorbeiziehende Küstenlinie. Die Schiffsreise würde 5 Tage dauern und erst den Anfang der Jagd markieren. Vor seinem inneren Augen erschien immer wieder das Bild der Folterkommer und des geschändeten, halbtoten Mädchens darin. Das Grauen verbarg sich, wie so oft, in den Kellern der Schönen und Reichen. Er ging unter Deck und betrat es erst wieder, um die Jagd zu beginnen.
Der Anfang war einfach, Reichtum läßt sich nicht einfach verstecken. Er ging an den Speichern, des Hafens entlang und schaute auf seine Armbanduhr. Jezt würden alle Kontore geöffnet sein und auch das Monster würde an seinem Schreibtisch sitzen.
Er betrat das Kontor des Monsters. Ein junges nichtsahnendes und nichtssagendes Gesicht blickte. Monster sind leicht zu besiegen, sobald man weiß wo sind sind, dachte der Söldner und tötete es mit einerm

Completed challenges

The following challenges were completed during the writing exercise:

Begin Start typing to begin
Letter Use the letter N
Words Reach 50 words
Prop Include a wristwatch
Words Reach 100 words

This story was written using Taleforge, the free writing exercise app powered by The Story Shack. Curious? Try it yourself.

Share and read

Show it to the world.

Challenge others

Same prompts. Different stories?